MEDNET AG

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...

Hier finden Sie den Weg zu den MEDICUSplus Videos

 weiter informieren

News2

j0182807

Auch gibt es niemanden, der den Schmerz an sich liebt, sucht oder wünscht, nur, weil er Schmerz ist, es sei denn, es kommt zu zufälligen Umständen, in denen Mühen und Schmerz

News3

Testarzt Praxisgründung2

Für Praxisgründer hält MEDNET AG ein spezielles Angebot bereit. Lassen Sie sich unverbindlich über passende Konfigurationen beraten. Wir sind unter 0221 800 231 0 zu   erreichen.

 

News3

Testarzt Praxisgründung2

Für Praxisgründer hält MEDNET AG ein spezielles Angebot bereit. Lassen Sie sich unverbindlich über passende Konfigurationen beraten. Wir sind unter 0221 800 231 0 zu   erreichen.

 

dsc07911 klÜber viele Jahre hinweg wurde das Praxismanagement-System MEDICUSplus der MEDNET AG entwickelt, getestet und an die immer neuen Anforderungen kleiner und großer hausärztlicher Praxen, Facharztpraxen und MVZ's angepasst. Eine der großen Stärken des Systems ist seine hohe Konfigurierbarkeit und damit seine Anpassungsfähigkeit. Inzwischen ist das System nicht nur in mehreren großen kardiologischen Strukturen und großen Radiologien im Einsatz, sondern auch kleine Praxen vertrauen darauf.

All inclusive

Features wie eine detaillierte Terminplanung, patientenbezogene Archivierung, integrierter Fax- und Mailserver, pfeilschnelles Messaging und ein leistungsfähiger RTF-Editor machen zusätzliche Investitionen in Fremdprodukte überflüssig. Die Verwaltung der eDMPs und die Organisation von Studien sind enthalten.

Skalierbarkeit

Fachgruppenspezifische Konfigurationsmöglichkeiten machen MEDICUSplus einsetzbar für fast alle Fachgruppen. Mit bis zu 999 konfigurierbaren Ärztnummern ist auch der Einsatz als Notfallpraxissystem empfehlenswert.

In der komplexesten Ausbaustufe wird aus dem einfachen Abrechnungsprogramm ein mächtiges Management-System für fach- und standortübergreifende Gemeinschaftspraxen, MVZs oder Krankenhausambulanzen, ohne dass das System seine Stärken für den einfachen niedergelassenen Arzt verliert.

Workflow

Hauptaugenmerk liegt auf der Abbildung eines reibungslosen Workflow. Schon mit der Terminplanung wird der Behandlungsablauf strukturiert. Die Ablauforganisation anhand von Wartelisten und Arbeitslisten stellt am jeweiligen Funktionsarbeitsplatz die erforderlichen Informationen zur Verfügung und leitet den Patienten in den nächsten Behandlungsschritt.

Integration Telefonie

Ein sehr intensiv genutztes Instrument ist das Telefon. In Zusammenarbeit mit AGFEO, einem der führenden Hersteller von Telefonanlagen, wurden Telefonanlagen dieses Herstellers an MEDICUSplus angebunden. So wird der Patient bereits durch den Anruf identifiziert und die Mitarbeiterin kann per Mausklick direkt auf den Datensatz des Patienten zugreifen. Weitere Funktionen einer modernen Telefonanlage können genutzt werden.

Ergonomie

Alle Funktionen lassen sich über Tastaturkürzel erreichen. MEDICUSplus kann Ihre bisher gewohnten Tastaturkürzel unterstützen. Ein Bildschirmlayout mit klarer Aufteilung sorgt für leichte Orientierung auf der Arbeitsoberfläche.

Anpassungsfähigkeit (Customizing)

Durch individuelle Profile (z. B. für Diagnosen, Leistungen oder Laborprofil) und Rollen (Patienten, Mitarbeiter) können Sie MEDICUSplus in hohem Grad an die jeweiligen Erfordernisse Ihrer Praxis anpassen und so die Erfassung vereinfachen und standardisieren.

Betriebswirtschaftlicher Überblick

Umfangreiche Abfragemöglichkeiten und Statistiken eröffnen dem Arzt permanent die Möglichkeit, auf aktueller Datenbasis Entscheidungen zu treffen. Er ist jederzeit über den wirtschaftlichen Status seiner Praxis informiert.

Standortübergreifend

Die Replikation von Daten über weiterhin autarke Standorte hinweg sorgt für gleichen Wissenstand der Mitarbeiter, unterstützt kollisionsfreie Arbeitsprozesse und fördert somit die Behandlungsqualität.

Kommunikation

Auch mit anderen Praxisverwaltungssystemen, die die Standardschnittstellen des Gesundheitswesens bedienen, können per MEDNET Mail, MEDNET Messenger, e-Fallakte oder übergreifender Patientenakte Behandlungsdaten ausgetauscht werden. MEDICUSplus ist bereits GDT 3.0-ready.

Sicherheit

Alle praxisübergreifenden Vorgänge erfolgen über geschützte Verbindungen und mit hochsicheren Verschlüsselungsverfahren. Unerwünschte "Mitleser" sind ausgeschlossen.

Updates

Qualitätsgesicherte Quartals-Updates werden automatisiert und rechtzeitig online durchgeführt. Eingriffe seitens der Praxen sind nicht notwendig.

Unabhängigkeit

Die Unabhängigkeit der MEDNET AG von konzern-, banken- oder anderen übergeordneten Interessen ermöglicht die geforderte Werbefreiheit von Praxissystemen. Mit MEDICUSplus erfolgt weder offene noch verdeckte Einflussnahme auf das Verordnungsverhalten der Ärzte.

 

Laden Sie hier die Kurzfassung der Leistungsbeschreibung herunter.